Dienstag, 27. September 2016

Geschafft!

Zwei unglaublich arbeitsreiche Wochen liegen hinter mir. Ich habe viel gelernt, viel genäht, viel aufgetrennt und bin über mindestens 23 meiner Schatten gesprungen!



Zwei Geburtstagskinder galt es zu benähen, zwei Raucherherzen höher schlagen zu lassen, der aufkeimende Herbst fordert wärmere Kleidung für Kind a, b, c und d, mein eigener Kleiderschrank benötigte ebenfalls herbstliche Unterstützung und an einem Mammutprojekt der ganz besonderen Art habe ich teilgenommen. Dazu aber mehr in den nächsten Tagen.


Da die Geburtstagskinder beschenkt und glücklich sind, kann die Geheimniskrämerei nun ein Ende haben. Hier zeige ich heute meinen absoluten Geburtstagsgeschenkfavoriten für Erwachsene. Das KLUNTSKI-Utensilo. Was es mit dem Namen auf sich hat? KLeines für UNTerwegs SKIzzen Utensilo...hätte man ja auch selber drauf kommen können, oder?
Bereits hier habe ich eines gezeigt, welches ebenfalls in einen anderen Besitz überging...
Ja, es ist aufwendig zu nähen, man braucht viele viele Schnittteile und Extra-Kram wie Vlieseline, ein Steckschloss, Schrägband, Snap-Pap  oder Kunstleder... ABER...es lohnt sich einfach total!!!!


Das Utensilo hat zusammengeklappt A5- Format, offen also folglich die Größe einer quer liegenden A4 - Seite. U - Heft (für die Mamas unter uns), der Vorsorgepass für Schwangere, Reisepässe, ein Wochenplaner, das Smartphone, ein Block, Stifte, Visitenkarten...eigentlich findet in diesem Teil alles mögliche einen Platz und jeder kann ganz individuell entscheiden, wofür er es benutzt!


Der losen Zettelwirtschaft kann somit ein jähes Ende bereitet werden, Einkaufszettel finden einen festen Platz (ich finde meine ja prinzipiell erst nach dem Einkauf wieder und nicht selten liegen sie noch einsam und verlassen auf dem Küchentisch) und Gutscheine können nun so aufbewahrt werden, dass man sie einlösen und nicht erst ein halbes Jahr später vom Boden der Handtasche kratzen kann.


Heike von Allerlei Kind - Peterling hat meiner Meinung nach ein Händchen für absolut unaufgeregt, grandios raffinierte Alltagsdinge. Hinter einem gewöhnlich daher kommenden Teil versteckt sich auf den zweiten Blick immer das gewisse Etwas! Den Täschling von Heike hatte ich bereits hier und hier gezeigt, auf den Geheimling warte ich voller Vorfreude...
Das Beste hab ich euch noch gar nicht verraten...es handelt sich bei dem tollen Teil sogar um ein Freebook!

Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in diese sommerliche Herbstwoche und wünsche euch eine tolle Zeit!

Liebste Grüße
Julia


Schnitt: Kluntski - Utensilo von Allerleikind - Peterling

Stoffe: Baumwolle aus dem Hüllenreich, Leinen aus der Stoffgalerie, Kunstleder vom Lieblingsnachbarn

Verlinkt: HoT, Creadienstag, Dienstagsdinge, Nähfrosch

Kommentare:

  1. Das Utensilio ist ja toll! Das muss ich mir als potentielles Weihnachtsgeschenk merken ;-)
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Pläne aber unbedingt ein bisschen Zeit ein! Das ist definitiv kein Last Minute Projekt ;-)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Cool! Das muss ich mir auch näher anschauen gehen :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja!!!! Auf jeden Fall! Jeder sollte ein Kluntski-utensilo bei sich tragen! Gerade du mit deinen vielen tollen Ideen und neuen Freebooks...
      Aber du hast ja auch ganz bald Geburtstag :-*

      Hihi...

      Löschen
  3. Ganz toll geworden! Die Farben sind ja sowieso meins. Ich glaube, ich weiß auch schon, wem ich damit eine Freude machen kann :-)
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!!
      Das freut mich immer sehr, wenn ich ein bisschen Inspiration weitergeben kann!

      Viel Erfolg und Freude beim Verschenken...
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen